Zentrales Rechnungswesen für Institutionelle

Mit unseren Dienstleistungen, speziell für institutionelle Immobilienanleger, sprechen wir vor allem Eigentümer wie Pensionskassen und Anlagestiftungen an, welche Liegenschaften in der ganzen Schweiz besitzen und diese über ein zentrales Rechnungswesen professionell bewirtschaften. Dabei können wir nach individuellen Bedürfnissen massgeschneiderte Dienstleistungen anbieten.

Finanzielle Führung

Finanzielle Führung

  • Rechnungswesen pro Liegenschaft und konsolidiert für den Eigentümer nach KGAST, BVV2, Swiss GAAP FER
  • Führung der Buchhaltungen pro Anlagegruppe
  • Führen der Debitoren- / Kreditorenbuchhaltung
  • Inkasso
  • Historie pro Objekt (welche Kosten pro Wohnung, Raum, Objekt etc.)
  • Heiz- und Nebenkostenabrechnungen
  • Mehrwertsteuerabrechnungen bei optierten Liegenschaften
  • Kontrolle und Zahlung der Rechnungen mit elektronischem Archiv inkl. Visumsprozess
  • Planrechnungen / Budgetierung, Reporting
  • Werterhaltungs- und Wertsteigerungsplanung
  • Ausseramtliche Abrechnung bei Transaktion
  • Personaladministration (z.B. für Hauswartlöhne etc.)
  • Berechnung Nettoinventarwert (Net Asset Value - NAV)
  • Begleitung der Revision
Anlegerbuchhaltung

Anleger­buchhaltung

  • Führung der Stiftungsbuchhaltung
  • Anteilsscheinverwaltung
  • Erstellen des Geschäftsberichtes
  • Ausgabe und Rücknahme von Anteilen
  • Liquiditätsplanung, Abruf von Kapitalzusagen
  • Begleitung der Revision
  • IKS und Compliance
  • Kommunikation mit Asset-Manager, Eigentümer
Immobilien-Bewirtschaftung

Immobilien-Bewirtschaftung

  • Voll- oder Teilbewirtschaftung
    • Mietverträge (Wohnung, Geschäft, Parkplätze, Nebenräume)
    • Kündigungen
    • Schlichtungen
    • Instandhaltung
    • Instandsetzung
    • Baurecht
  • Erste Ansprechperson (für Mieter)
  • Kommunikation in Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch
  • Führen der technischen Bewirtschafter vor Ort
  • Führen der Hauswarte (Pflichtenheft, Zeitrapportierung etc.)
  • Unterstützung bei Fragen und Umsetzung zum Wohnbau- und Eigentumsförderungsgesetz (WEG)
Immobilien-Beratung

Immobilien-Beratung

  • Evaluation und Abwicklung von Akquisitionen / Devestitionen
  • Immobilien-Bewertungen / Portfoliobewertungen
  • Entwicklung von Immobilien inkl. Potenzialanalysen
  • Begleitung Kauf- und Verkaufsprozess inkl. Ausfertigung von
  • Kauf- und Verkaufsverträgen mit Beurkundung Beratungen im steuerlichen Umfeld (Grundstückgewinnsteuer, Handänderungssteuer etc.)
Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand

  • Führungs- und Strategieaufgaben
  • Sekretariat für Geschäftsführung und Stiftungsrat
  • Koordination zwischen den Vertragspartnern
  • Vorbereitung von Sitzungen und Versammlungen inkl. Protokollführung etc.
  • Reporting / Controlling (Quartals- oder Halbjahresreporting zu ausgewählten Kennzahlen / Themen)
  • Jahresabschluss (Konsolidierung, Steuerberatung, Begleitung Revision etc.)
  • Beurkundungen
Cloud-Service

Cloud-Service

  • Elektronischer Visierungsprozess (z.B. Kreditorenrechnungen)
  • Zugriff auf die digitale Belegablage
  • Zentrale Ablage der Dokumente
  • Prozesssicherheit durch Workflows
  • Dokumentenhoheit
  • Revisionstauglichkeit
  • Ablage als Originaldatei (veränderbar) und Bild/PDF(-a)
  • Veränderungen sind jederzeit nachvollziehbar
  • Mehrstufige Datensicherung
  • Zugriff zur Software (Auswertungen, Reporting)
Ihr Nutzen mit FFIP

Ihr Nutzen mit FFIP

  • Ein erfahrener Ansprechpartner: Kontinuität
  • Alles rund um die Immobilie aus einer Hand
  • E-Zukunft (Dokumente, Rechnungen, Prozesse etc.)
  • Flexibel
  • Lösungsorientiert
  • Freiraum für strategische Aufgaben
  • Aktives Portfoliomanagement und Zentralisierung dank der finanziellen Führung von Immobilien-Portfolios (FFIP)