Datenschutzerklärung Truvag Treuhand AG

Wenn Sie sich an uns als Dienstleister im Bereich Treuhand und Immobilien wenden, vertrauen Sie uns wichtige Daten an. Mit dieser Erklärung geben wir Ihnen Auskunft darüber, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen und diese schützen.

In dieser Erklärung legen wir dar:

  • wer personenbezogene Daten verarbeitet,
  • welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten,
  • zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten,
  • wem wir personenbezogene Daten weitergeben,
  • welche Rechte Sie als betroffene Person haben.


Auf unsere Datenverarbeitung kommt das Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) zur Anwendung.
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit anpassen. Es gilt jeweils die auf unserer Website publizierte Version.


Datum der letzten Änderung: 09. März 2020

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wenn Sie unsere Website besuchen

Allgemein
Wenn Sie unsere Website (www.truvag.ch) besuchen, legt der Server unseres Web-Dienstleisters ein sogenanntes Logfile an. Darin erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Die IP-Adresse, von welcher auf unsere Website zugegriffen wurde. Das ist eine im Internet verwendete Nummer, anhand derer im Internet kommuniziert werden kann.
  • Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Website.
  • HTTP-Protokollinformationen, wie z.B. Protokolltyp, Protokollversion, http-Requests, Statuscodes, Angaben zu den transferierten Daten. Das sind technische Daten, die beim Netzwerkverkehr im Internet anfallen.
  • Fehlermeldungen, die beim Zugriff entstanden sind.
  • Der Typ und die Version des Browsers, den der Nutzer verwendet, sowie sein Betriebssystem und das Modell des Computer oder Mobilgeräts.
  • Die Website, von denen der Nutzer auf unsere Website gelangt.
Google Analytics

Auf unserer Website setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Website. Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unserer Website, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unserer Website sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unserer Website und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unserer Plattform erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unserer Plattform nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Digitaler Datenaustausch
Mittels unseres digitalen Datenaustausches auf der Website können Sie uns Nachrichten und Dokumente übermitteln. Hierbei erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Firma
  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Die Nachricht und die Dokumente, die Sie uns übermitteln
  • Der Empfänger innerhalb der Truvag, an den Sie die Daten übermitteln.

Ihre Daten werden in einer Amazon Web Services (AWS) Cloud in der Region Frankfurt gespeichert und verarbeitet. AWS gibt an, diese Daten nicht ausserhalb dieser Region und damit nicht ausserhalb der Europäischen Union zu verschieben oder zu replizieren, es sei denn, dies sei gesetzlich vorgeschrieben und zur Aufrechterhaltung der AWS-Services erforderlich. Weitere Informationen zum Datenschutz in den AWS-Regionen innerhalb der Europäischen Union finden Sie hier: https://aws.amazon.com/de/compliance/gdpr-center/

Im Rahmen unserer Dienstleistungserbringung

Im Zusammenhang mit dem Angebot und der Erbringung unserer Treuhand- und Immobiliendienstleistungen erheben und verarbeiten wir in unseren Systemen insbesondere folgende Daten:

  • Name und Branche unserer Kunden
  • Kontaktinformationen unserer Kunden: Adresse, E-Mail-Adresse, Festnetznummer, Mobilnummer, Faxnummer, Skype-Name, Website, etc.
  • Kontaktinformationen der Ansprechpartner bei unseren Kunden: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Festnetznummer, Mobilnummer, Faxnummer, Skype-Name, Website, etc.
  • Kontaktinformationen von Dritten, die in Mandate involviert sind (andere Berater, Gegenparteien, etc.): Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Festnetznummer, Mobilnummer, Faxnummer, Skype-Name, Website, etc.
  • Mandatsinformationen, wie Mandatsbeschreibung, Mandatsbudget, Mandatsaufgaben, Mandatstermine, etc.
  • Rechnungsinformationen, wie verrechnete Leistungen, Rechnungsbetrag, Rechnungsadresse, Mehrwertsteuerinformationen

Daten, die wir im Rahmen der gehörigen Mandatserfüllung von Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Beratern, Ihrem Arbeitgeber oder von Dritten erhalten oder selber erheben, wie z.B.:

  • Gerichts- und Behördenakten
  • Verträge, Korrespondenz, E-Mails, Sachverhaltsdarstellungen
  • Daten aus öffentlichen Registern (z.B. Handels-, Grundbuch-, Betreibungsregister)
  • öffentliche Daten aus den Medien und Internet
  • Angaben, die wir zur Einhaltung regulatorischer Vorschriften erheben und verarbeiten
  • Bank- und Versicherungsdaten, inkl. Angaben zu Ihrer finanziellen Situation (einschliesslich Betreibungsregisterauszug)
  • Finanzielle Daten, welche zur korrekten Deklarierung der Steuerwerte notwendig sind, wie z.B. Einkommen, Vermögen, Religionszugehörigkeit, etc.
  • Daten zu Ihrer Geschäftstätigkeit.

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie unsere Website besuchen

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Logfiles: Wir verwenden diese Daten zum Nachvollziehen und Lösen von technischen Problemen, zur Fehlerbehebung, zum Abwehren von Angriffen auf unsere Infrastruktur, zur Unterstützung von Analysen im Falle eines Hackerangriffs und zum Erstellen von Besucherstatistiken unserer Website. Wir verwenden diese Daten weder für Direktmarketing, Profiling oder automatisierte Entscheidungen im Einzelfall.
  • Kontaktformular: Wir verwenden diese Daten, um Ihr geschildertes Anliegen zu verstehen und Sie diesbezüglich zu kontaktieren.



Im Rahmen unserer Dienstleistungserbringung


Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten, um unsere Treuhand- und Immobiliendienstleistungen zu bewerben (inkl. Direktmarketing), diese Dienstleistungen unseren Kunden anzubieten, zu erbringen und die entsprechenden Leistungen in Rechnung zu stellen. Dies betrifft insbesondere folgende Dienstleistungen:

  • Privatpersonen: Steuerberatung, Rechtsberatung, Vorsorge- und Finanzberatung, Beratung im Zusammenhang mit der Wohnsitznahme in der Schweiz
  • Unternehmen: Rechnungswesen, Steuerberatung, Rechtsberatung und Sachwaltermandate, Beratung betreffend Firmenansiedlung in der Schweiz, Beratung betreffend Unternehmensentwicklung sowie Beratung von Ärztinnen und Ärzten.
  • Gemeinden: Beratung von Gemeinden und öffentlich-rechtlichen Körperschaften.
  • Immobilien: Bewirtschaftung, Vermarkung, Bauberatung, Schätzung/Bewertung

 


Im Rahmen unseres Einkaufs


Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten, um die Leistung des Lieferanten in Anspruch zu nehmen und zu vergüten.

Wem geben wir Ihre Personenbezogenen Daten bekannt?

Personenbezogene Daten geben wir folgenden Personen bekannt:

  • An Auftragsverarbeiter, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, insbesondere IT-Dienstleister, die IT-Infrastrukturleistungen oder Softwareleistungen erbringen.
  • Ausschliesslich mit Zustimmung des Kunden an Behörden und Gerichte, insbesondere an Steuerbehörden und Baubehörden.
  • Ausschliesslich mit Zustimmung des Kunden an Gegenparteien und deren Berater sowie weitere in einem Mandat involvierte Parteien und deren Berater.
  • An Behörden, denen gegenüber wir gesetzlich zur Herausgabe von Dokumenten verpflichtet sind.

Übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten in Drittländer?

Mit Ausnahme von Google Analytics und Amazon Web Services (AWS) verarbeiten alle unsere Auftragsverarbeiter (z.B. IT-Dienstleister) die personenbezogenen Daten in der Schweiz oder in der Europäischen Union.

Im Rahmen unserer Nutzung von Google Analytics können personenbezogene Daten in die USA an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043 ("Google") übermittelt werden. Google ist dem sogenannten Privacy Shield angeschlossen und bietet damit ein angemessenes Datenschutzniveau gemäss DSG. Den Leitfaden zum Privacy Shield des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten können Sie hier abrufen.

Im Rahmen unserer Nutzung von Amazon Web Services (Digitaler Datenaustausch auf der Website) können personenbezogene Daten in die USA an Amazon.com, Inc 410 Terry Ave N Seattle, WA ("Amazon") übermittelt werden. Amazon ist dem sogenannten Privacy Shield angeschlossen und bietet damit ein angemessenes Datenschutzniveau gemäss DSG. Den Leitfaden zum Privacy Shield des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten können Sie Sie hier abrufen. Nach Angaben von Amazon werden personenbezogene Daten nur in die USA verschoben oder repliziert, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben und zur Aufrechterhaltung der AWS-Services erforderlich ist.

Welche Rechte haben Sie als betroffene Person

Mit Bezug auf die Bearbeitung von personenbezogenen Daten haben Sie gestützt auf das DSG folgende Rechte:

Auskunftsrecht
Sie können mündlich oder schriftlich von uns darüber Auskunft verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie bearbeiten. Hierfür müssen Sie sich über Ihre Identität ausweisen.

Wenn wir personenbezogene Daten über Sie bearbeiten, dann müssen wir Ihnen folgendes mitteilen:

  • alle über Sie in der Datensammlung vorhandenen Daten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten; und
  • den Zweck und gegebenenfalls die Rechtsgrundlagen des Bearbeitens sowie die Kategorien der bearbeiteten Personendaten, der an der Sammlung Beteiligten und der Datenempfänger.

Wir können die Auskunft und Einsicht aus überwiegenden öffentlichen Interessen oder überwiegenden privaten Interessen verweigern, einschränken oder aufschieben.

Die Ausübung dieses Rechts ist kostenfrei. Wenn mit der Bearbeitung Ihres Gesuchs ein besonders grosser Aufwand verbunden ist oder Sie wiederholt Auskunft oder Einsicht in dieselben Daten verlangen, dann können wir eine Entschädigung von maximal CHF 300.00 erheben.

Berichtigungsrecht
Sie können von uns verlangen, dass wir Sie betreffende personenbezogene Daten, die unrichtig sind, berichtigen. Kann weder die Richtigkeit noch die Unrichtigkeit von Personendaten bewiesen werden, können Sie verlangen, dass ein entsprechender Vermerk aufgenommen wird.